IRB vor Ort: Tischlerei Kämena

IRB Ritterhude

14. Juli 2022
IRB vor Ort: Tischlerei Kämena

Gemeinsam mit unserem Ritterhuder Bürgermeister Jürgen Kuck sowie Wirtschaftsförderer Marc von Leesen besuchten wir am Montag echte Handwerker – nämlich Andreas und Michael von der Tischlerei Kämen.

Ein Handwerksbetrieb, der von den beiden Brüdern in dritter Generation erfolgreich geführt wird.

Wir haben viel über das (aktuelle) Arbeitsleben eines Tischlers erfahren und möchten besonders auf die Aktion der kostenlosen Entsorgung von Holzresten aller Art hinweisen. Außerdem kann man dort tolle Holzlocken erwerben, die übrigens schon zum Einsatz kamen. Dankeschön!

 Neuigkeiten rund um die IRB 

Schenkt den geflüchteten Menschen Mobilität

Schenkt den geflüchteten Menschen Mobilität

Die IRB möchte die Geflüchteten mobil machen und organisiert eine Spendenaktion für Fahrräder in allen Größen und gerne auch Roller oder Laufräder für Kinder. Auch der eine oder andere Kinderwagen/Buggy wird benötigt und für Fahrten mit dem Auto mangelt es oft an...

mehr lesen